Schlagwort-Archive: Stampin‘ Up!

Freitagsidee ‚Fold Flat Box‘

Heute zeige ich euch eine zusammenfaltbare Box**. Verwendet habe ich das wunderschöne neue Designerpapier ‚Bezaubernd bedruckt‘.

Verwendete Produkte*:

*Durch Anklicken der Bestellnummern gelangt man direkt zu den Produkten im Online-Shop. Man kann sie anschauen oder auch direkt bestellen, sofern sie noch im Programm sind. Bei älteren Beiträgen funktioniert das u.U. nicht mehr bei allen Produkten.

** gesehen bei Paper Pixie.

Neue Sammelbestellung! / Extra-Geschenke für neue Demos!

Hast du schon im neuen Jahreskatalog gestöbert und deine Lieblingsprodukte gefunden?

Am Montag, den 9. Mai (bis 18.00 Uhr) biete ich eine neue Sammelbestellung‘ an. Melde dich bitte rechtzeitig. Und profitiere von meinem neuen Bonussystem.


Extra- Geschenke bei Neueinstieg als Demonstratorin!

Bis zum 31.Mai gibt es bei einem Neueinstieg als Demonstratorin zusätzlich zum normalen Einstiegsangebot GRATIS brandneue In Color Produkte 2022–2024 im Wert von 81,00 €.

Du kannst in diesem Zeitraum also 127.00€ sparen!

Das normale Starterset-Angebot beinhaltet : Produkte im Wert von 175 € erhalten und nur 129€ bezahlen.. Dazu gibt es kostenlose Geschäftsmaterialien, Gratisversand und jede Menge Spaß als Teil der Stampin’ Up!-Familie!

Anmeldelink:

https://ida.stampinup.com?demoid=5017192

Freitagsidee ‚Goodies – Marienkäfer und Bienchen‘

Heute zeige ich mein Oster-Goodie. Es ist im ganzen Frühjahr nutzbar. Natürlich sollte man den Gruß ersetzen, z.B. durch ‚Liebe Frühlingsgrüße‘, ‚Für dich‘ o.ä. Die Blüten sind mit Hilfe der Stanze ‚Marienkäfer‘ entstanden (Flügel).

Verwendete Produkte:

*Durch Anklicken der Bestellnummern gelangt man direkt zu den Produkten im Online-Shop. Man kann sie anschauen oder auch direkt bestellen, sofern sie noch im Programm sind. Bei älteren Beiträgen funktioniert das u.U. nicht mehr bei allen Produkten.

Global Design Project #GDP336

Das Thema des Global Design Project #GDP336 ist diesmal CASE= Copy and Selective Edit, d.h. es darf kopiert werden. Aber es sollten Änderungen vorgenommen werden.

Bei mir ist dabei die folgende Karte entstanden:

Verwendet habe ich das Stempelset ‚Sag’s mit Tulpen‘ und die passenden Stanzformen. Bei den Stanzformen ‚Tulpen‘ findet ihr auch die tolle Stanze für den Hintergrund. Ich finde, es ergibt sich ein superschöner künstlerischer Effekt. Diese kleine Stanzform wird gerne übersehen!

Verwendete Produkte*:

*Wenn ihr auf den Artikel klickt, kommt ihr direkt zu meinem Online-Shop. Ihr könnt euch das Produkt ansehen und ggfs sofort bestellen.

Global Design Project #335 ‚Regenbogen…‘

Das Thema des Global Design Project #GDP335 ist diesmal ‚Regenbogen, Gummistiefel…‘

Ich habe eine Drehkarte mit den Stanzformen ‚Der richtige Dreh‘, mit dem Designerpapier aus der Sale-a-Bration und dem Designerpapier ‚Glückssymbole‘ gestaltet. Wenn man an dem Rad dreht, sieht man z.B. einen Spruch. Und die Libellen bewegen sich auch beim Drehen (Magnete):

Verwendete Produkte:

Global Design Project #334 Sketch/ ‚Am Horizont‘

Das Thema des Global Design Project #GDP334 ist diesmal ein Sketch, d.h. es gibt eine Design-Vorlage für eine Karte. Bei mir ist diese Karte entstanden – mit dem Stempelset Am Horizont‘, das ich nun schon häufiger eingesetzt habe. Ich meine, es ist ein Must-Have für Frühling/Sommer. Im Hintergrund sieht man das wunderschöne Designerpapier ‚Wellen des Ozeans‘. Schaut euch mal das Etikett an – ganz neu habe ich die Stanzformen ‚Geometrisch abstrakt‘ entdeckt!

Verwendete Produkte:

Pop Up-Karte ‚Blumentopf’/ mit VIDEO!

Diesmal zeige ich eine POP UP-KARTE mit einem ‚Blumentopf‘. Mit meinem Video solltet ihr sie leicht nachbasteln können.

Skizze (Mechanismus):

Verwendete Produkte:

Global Design Project #333 ‚Color Challenge‘

Ihr werdet euch sicher wundern. Ich habe schon einmal teilgenommen beim Global Design Project #333 mit dem Thema ‚Color Challenge‘ mit den Farben Farben ‚Minzmakrone‘, ‚Gartengrün‘ und ‚Babyblau‘. Aber ich musste einfach weiterspielen mit den Farben. Es ist ja eigentlich alles möglich. Nur die vorgegebenen Farben müssen eingesetzt werden. Diesmal wurde die ‚Kiss-Technik‘ verwendet.

Hier ist mein Beitrag:

Verwendete Produkte:

‚Alcohol Ink Technik und die Stampin‘ Blends’/ TECHNIK-VIDEO

Nun habe ich schon so viele Karten mit der ‚Alcohol Ink Technik‘ gestaltet. Deshalb möchte ich euch diese Technik gerne vorführen. Dann könnt ihr das auch ausprobieren. Es ist wahnsinnig spannend.

Hier ist das Video:

Bei Interesse könnte ich auch einen Extra- Basteltreff zu diesem Thema anbieten (per Zoom). Das benötigte Material müsstet ihr dann zu hause haben. Melde dich. Wir finden einen Termin.

Verwendete Produkte:

Meine Valentinskarte

Das ist meine Karte zum Valentinstag. Und wieder habe ich mit der Alcohol Ink Technik gearbeitet. Auch so kann man das Papier dann verarbeiten. Es kam das Produktpaket ‚Grüsse voller Liebe‘ mit der Hybrid-Prägeform ‚Florales Herz‘ und den tollen Stanzformen zum Einsatz. Der Farbkarton ‚Pergament‘ wurde zwischen die Grundkarte und den Aufleger geklebt. Das Herz wurde also 2 x ausgestanzt.

Verwendete Produkte (braune Karte) :

  • 119982 Farbkarton ‚Wildleder‘
  • 121686 Farbkarton ‚Espresso‘
  • 159228 Farbkarton ‚Grundweiß‘
  • 106584 Farbkarton ‚Pergament‘
  • 160940 Stampin‘ Blends-Kollektion ‚Naturtöne‘
  • 99-iger Alkohol
  • 157644 Produktpaket ‚Grüsse voller Liebe‘
  • 147114 Stempelkissen ‚Espresso‘
  • 152392 Papierschneidemaschine
  • 149653 Stanz- und Prägemaschine