Schlagwort-Archive: Kartentechnik

Global Design Project GDP #343 ‚Schmetterlingsgruß‘

Beim Global Design Project #343 geht es diesmal um Insekten… Bei mir ist diese Karte mit Schmetterlingen entstanden. Beim letzten Beitrag in dieser Gruppe habe ich schon die tolle Hintergrundtechnik beschrieben. Das ist z. Zt. meine Lieblingstechnik. Probiert es mal aus. Außerdem kam die ‚Abreißtechnik‘ zum Einsatz.

Verwendete Produkte*:

*Durch Anklicken der Bestellnummern gelangt man direkt zu den Produkten im Online-Shop. Man kann sie anschauen oder auch direkt bestellen, sofern sie noch im Programm sind. Bei älteren Beiträgen funktioniert das u.U. nicht mehr bei allen Produkten.

Global Design Project #GDP342 ‚Blumen zum Geburtstag‘

Es gab eine Sketch-Vorlage. Bei mir ist diese Slimline Karte entstanden. Das Besondere an der Karte ist der Hintergrund (mein eigenes Designerpapier): Ich habe zunächst mit den Blending-Pinseln auf weißem Farbkarton geabeitet. Dann habe ich eingekrunschelte Frischhaltefolie eingefärbt, auseinander gezogen und aufgebracht. Es ergibt sich ein Mega-Effekt.

Verwendete Produkte:

Global Design Project #333 ‚Color Challenge‘

Ihr werdet euch sicher wundern. Ich habe schon einmal teilgenommen beim Global Design Project #333 mit dem Thema ‚Color Challenge‘ mit den Farben Farben ‚Minzmakrone‘, ‚Gartengrün‘ und ‚Babyblau‘. Aber ich musste einfach weiterspielen mit den Farben. Es ist ja eigentlich alles möglich. Nur die vorgegebenen Farben müssen eingesetzt werden. Diesmal wurde die ‚Kiss-Technik‘ verwendet.

Hier ist mein Beitrag:

Verwendete Produkte:

Global Design Project ‚Color Challenge‘

Das Thema des Global Design Project #GDP333 ist diesmal eine Color Challenge. Es geht um die Farben ‚Minzmakrone‘, ‚Gartengrün‘ und ‚Babyblau‘.

Hier ist meine Umsetzung:

Ich habe die Watercolor Technik verwendet. zum Einsatz kam das Stempelset ‚Sag’s mit Blumen aus dem Minikatalog von Stampin‘ Up!. So kann man sehen, wie vielseitig dieses Produkt einsetzbar ist. Vor dem Kolorieren mit den gefragten Farben wurde in ‚Weiß‘ embosst.

Verwendete Produkte:

‚Alcohol Ink Technik und die Stampin‘ Blends’/ TECHNIK-VIDEO

Nun habe ich schon so viele Karten mit der ‚Alcohol Ink Technik‘ gestaltet. Deshalb möchte ich euch diese Technik gerne vorführen. Dann könnt ihr das auch ausprobieren. Es ist wahnsinnig spannend.

Hier ist das Video:

Bei Interesse könnte ich auch einen Extra- Basteltreff zu diesem Thema anbieten (per Zoom). Das benötigte Material müsstet ihr dann zu hause haben. Melde dich. Wir finden einen Termin.

Verwendete Produkte:

Meine Valentinskarte

Das ist meine Karte zum Valentinstag. Und wieder habe ich mit der Alcohol Ink Technik gearbeitet. Auch so kann man das Papier dann verarbeiten. Es kam das Produktpaket ‚Grüsse voller Liebe‘ mit der Hybrid-Prägeform ‚Florales Herz‘ und den tollen Stanzformen zum Einsatz. Der Farbkarton ‚Pergament‘ wurde zwischen die Grundkarte und den Aufleger geklebt. Das Herz wurde also 2 x ausgestanzt.

Verwendete Produkte (braune Karte) :

  • 119982 Farbkarton ‚Wildleder‘
  • 121686 Farbkarton ‚Espresso‘
  • 159228 Farbkarton ‚Grundweiß‘
  • 106584 Farbkarton ‚Pergament‘
  • 160940 Stampin‘ Blends-Kollektion ‚Naturtöne‘
  • 99-iger Alkohol
  • 157644 Produktpaket ‚Grüsse voller Liebe‘
  • 147114 Stempelkissen ‚Espresso‘
  • 152392 Papierschneidemaschine
  • 149653 Stanz- und Prägemaschine

Stampin‘ Blends und Alcohol Ink Technik

Wer einmal mit der Alcohol Ink Technik anfängt, wird richtig süchtig. Eigentlich gibt es dafür spezielle Farben und das passende Papier. Da es das bei Stampin‘ Up! nicht gibt, kann man das auch anders machen- mit Farbkarton Pergament und mit den Stampin‘ Blends. Ganz neu sind die Stampin‘ Blends in Naturtönen – sozusagen für jeden Hauttyp, aber auch super für diese Technik. Auf YouTube gibt es einige Videos dazu. Probiert es mal aus.

Bis Ende Februar läuft noch die Sale-a-Bration. Nutzt die Gelegenheit und sucht euch ein Gratisprodukt pro 60€-Bestellwert aus, z.B. wenn ihr Produkte aus der Reihe ‚Miteinander verbunden‘ ( neue Stampin‘ Blends) auswählt. Am 8.Februar mache ich eine Sammelbestellung.

Verwendete Produkte:

BLUME – Naturalblends und Alcohol Ink Technik

Wenn man einmal anfängt mit dieser Technik, kann man nicht mehr aufhören. Hier ist eine weitere Blume entstanden. Es kamen wieder die neuen Stampin‘ Blends in ‚Naturtönen‘, Alkohol und ein Strohhalm zum Einsatz.

#naturaltonesblends2

Verwendete Produkte:

160940 Stampin‘ Blends-Kollektion ‚Naturtöne‘

119982 Farbkarton ‚Wildleder‘

121686 Farbkarton ‚Espresso‘

106584 Farbkarton ‚Pergament‘

99%-iger Alkohol

152334 Klebebögen

132133 Stampin‘ Kreidemarker Weiss

155554 Stampin Emboss Prägepulver ‚Basics

102283 Versamark Tinte

129055 Erhitzungsgerät, EU-Stecker

152392 Papierschneidemaschine

Playing with Naturaltonesblends

Zur Zeit spiele ich mit den Produkten der neuen Produktreihe ‚Miteinder verbunden‘ herum. Insbesondere die Stampin‘ Blends ‚Naturtöne‘ haben es mir angetan. Mit der Alcohol Ink Technik kann man tolle Hintergründe gestalten. Dazu gibt es Videos auf YouTube. Diesmal ist eine Blume entstanden. Es ist einfach faszinierend zu sehen, wie sich die Farben beim Auftragen verändern.

#naturaltonesblends2

Verwendete Produkte:

160940 Stampin‘ Blends-Kollektion ‚Naturtöne‘
119982 Farbkarton ‚Wildleder‘

121686 Farbkarton ‚Espresso‘
106584 Farbkarton ‚Pergament‘
99%-iger Alkohol
152334 Klebebögen

155555 Stampin‘ Emboss Prägepulver ‚Metallfarben‘

102283 Versamark Tinte

129055 Erhitzungsgerät, EU-Stecker

152392 Papierschneidemaschine

SUper Sonntag ‚Magnet Ziehkarte‘

Am ersten und dritten Sonntag eines Monats gibt es einen Beitrag des Stempelzeit Teams mit einer Anleitung, die individuell von allen teilnehmenden Demonstratorinnen umgesetzt wird. Die heutige Anleitung für eine ‚Magnet Ziehkarte‘ kommt von Petra Noeth.

Hier ist meine weihnachtliche Umsetzung:

Bei mir springt der Hirsch durch den Winterwald. Ich finde es total super, dass er den Spruch schon auf dem Rücken trägt. Es kam das Produktpaket ‚Weihnachten im Wald‘ zum Einsatz. Das Stempelset mit passender Stanze ist ein Must Have.

Im April 2020 habe ich schon eine ähnliche magnetische Schiebekarte gemacht. Schaut mal in meinem Videokanal nach https://www.youtube.com/c/Stempelpunkt/videos

Verwendete Produkte:

Teilnehmerliste:

Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Julia Maser

Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeiffer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth

Sabine Bongen

Ulla Wrede

Wiebke Guenther